Helft stadtmobil Helfen

Wir befinden uns in besonderen Zeiten.

Für viele Fahrten mit unseren stadtmobil-Fahrzeugen besteht aktuell in Coronazeiten kein Bedarf. Sie stehen ungenutzt an den Stationen. Und sie erzielen - und das ist für den Fortbestand von stadtmobil wichtig - keine Umsätze.

So möchten wir unsere Carsharing-Autos an Stellen zum Einsatz bringen, an denen sie gebraucht werden und Helfen können.

Unsere stadtmobil-Fahrzeuge können in Coronazeiten Helfen und Eure Unterstützung hilft auch stadtmobil. „Helft stadtmobil“ und „stadtmobil möchte Helfen“ verknüpfen wir zu „Helft stadtmobil Helfen“.

Wir möchten stadtmobil-Fahrzeuge z.B. Gemeinnützigen Organisationen, die Lieferdienste organisieren, Krankenpfleger*innen, Ärzt*innen oder Arztpraxen zur Verfügung stellen. Dort wo sie wichtige Aufgaben unterstützen.

Um das hinzubekommen brauchen wir Ihre, Deine Unterstützung!

Unterstützen könnt Ihr das mit Spenden. (Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Spendenquittung ausstellen können.) Für jeweils 333,- Euro Spenden, die eingehen, stellen wir ein Fahrzeug der S-Klasse (z.B. Toyota Yaris oder Ford Fiesta) für einen Monat zur Verfügung. 50 Fahrzeuge sind unser Ziel, unabhängig davon wie viele Spendengelder eingehen, stellen wir auf jeden Fall fünf Fahrzeuge im April, Mai und Juni bereit.

Für Eure Hilfe haben wir ein Spendenkonto eingerichtet. Wenn Du stadtmobil und unsere Aktion mit einer Spende unterstützen möchten, überweise diese bitte auf das Konto:


 

Helft stadtmobil Helfen
IBAN DE22 6619 0000 0030 0468 20
BIC GENODE61KA1

bei der Volksbank Karlsruhe.

PayPal-Logo

Bitte lassen Sie uns Ihre Spende wenn möglich per Überweisung zukommen, um eine Minderung durch PayPal-Gebühren zu vermeiden.

Ihr dürft die Idee und den Spendenaufruf auch gerne weitergeben. Jede Spende, 1 €, 11 €, 111€, . . . , hilft uns zu Helfen.

Alle, die im Gemeinwohl tätig sind und denen ein stadtmobil-Fahrzeug helfen kann, melden sich bitte bei uns. Wir informieren Euch über den Ablauf und schauen dann, ob wir dem Wunsch nachkommen und nach Möglichkeit zeitnah ein Fahrzeug bereitstellen können. Für Die Bereitstellung eines Fahrzeuges berechnen wir 22 Cent je Kilometer. Dabei ist der Kraftstoff inklusive.

Wir bitten darum Anfragen per Mail mit dem Betreff „Helft stadtmobil Helfen“ an rhein-main(at)stadtmobil.de zu schicken, stehen aber natürlich auch per Telefon unter 069 95 11 79 90 zur Verfügung.

Weitere Aktionen

  • Soli-Fahrzeug buchen

    Um unsere Flotte für tatsächlich notwendige Fahrten aufrechtzuerhalten, haben wir uns entschlossen, virtuelle Soli-Autos an einer virtuellen Soli-Station einzurichten. Zur Buchung finden Sie die Soli-Fahrzeuge an der Station "Soli-Station (Virtuelle Fahrzeuge)" in Frankfurt/Zentrum, die wir speziell für Soli-Buchungen eingerichtet haben. Sie können wie reguläre Carsharing-Autos online von Ihnen gebucht werden. Der Zeitpreis ist Ihr Soli-Beitrag an uns. Er richtet sich nach Ihrem normalen Tarif und der Fahrzeugklasse des Soli-Fahrzeugs. Der km-Preis wird nicht berechnet. Buchen können Sie die Soli-Fahrzeuge auf allen gewohnten Wegen. Wählen Sie einfach einen beliebigen Buchungs-Zeitraum aus, spätester Buchungszeitpunkt für ein Soli-Auto ist der 30. Juni 2020.

  • Stationspatenschaft

    Unsere Stellplatzkosten laufen weiter, auch wenn unsere Autos kaum bewegt werden. Helfen Sie uns, Ihre Lieblingsstationen zu sichern, und zwar als Stationspatin bzw. Stationspate. Eine Patenschaft kostet 30 Euro pro Monat und Stellplatz. Und so geht's: Schreiben Sie uns an rhein-main(at)stadtmobil.de, wie viele Stellplätze Sie an welcher Station für wie viele Monate unterstützen möchten beginnend ab April. Gerade für große Stationen mit vielen Stellplätzen kann es auch mehreren Paten geben.

    Wir möchten die Stationspatenschaft gerne in die jeweiligen Stationsinformationen aufnehmen, nennen Sie uns bitte daher in Ihrer E-Mail neben dem Stationsnamen auch noch den Namen, mit dem wir Sie als Patin oder Paten aufführen dürfen (Vor- und Zuname/ nur Vorname/ Spitzname/ Firmenname/ anonym).

    Als Beispiel:
    Ich möchte zwei Stellplätze an der Station Konrad-Adenauer-Straße in Frankfurt für zwei Monate unterstützen. Tragen Sie als Patennamen bitte "Stephanie" ein.

  • Soli-Grundpreis für 3 Monate

    Unabhängig von Ihrem Tarif: Schreiben Sie uns, mit welchem zusätzlichen monatlichen Soli-Betrag Sie unser Carsharing in den nächsten drei Monaten unterstützen möchten. Wir buchen den gewählten Soli-Betrag jeweils auf den folgenden drei Monatsrechnungen mit ab. PS: Wir haben uns für den festen dreimonatigen Zeitraum entschieden, um den administrativen Aufwand überschaubar zu halten.

    Wenn Sie Ihr CarSharing-Angebot unterstützen möchten geht das einfach per E-Mail an rhein-main(at)stadtmobil.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kundenlogin