Aktuelle Öffnungszeiten

Das Kundenbüro am Hauptbahnhof 10 in Frankfurt öffnet wieder schrittweise an den beiden Nachmittagen montags und donnerstags.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der 069 / 95 11 79 9 - 0

Montag bis Freitag zusätzlich Montag und Donnerstag
11:00 bis 14:00 Uhr 15:00 bis 18:00 Uhr
nur telefonisch telefonisch und persönlich

Verifizierungen, Ausleihe von Material, Kartenwechsel und unsere weiteren Angebote sind nach telefonischer Absprache, per E-Mail unter rhein-main(at)stadtmobil.de oder während der Öffnungszeiten persönlich möglich.

Geöffnete Verifizierungsstellen

  • Frankfurt

    stadtmobil Rhein-Main GmbH

    Am Hauptbahnhof 10 (Bürohaus "Englischer Hof", 1.OG rechts)
    60329 Frankfurt am Main

    Telefon: 069 951179-99
    Fax:        069 951179-97

    E-Mail: rhein-main(at)stadtmobil.de

    persönliche Öffnungszeiten:
    Montag & Donnerstag
    15:00 bis 18:00 Uhr

    traffiQ-Verkehrsinsel an der Hauptwache

    An der Hauptwache/Zeil (gegenüber Kaufhof)
    60313 Frankfurt am Main

    Montag bis Freitag
    10:30 bis 18:00 Uhr

  • Bad Nauheim

    Weltladen Bad Nauheim

    In den Kolonnaden 15
    61231 Bad Nauheim

    Telefon: 06032 9493 105

    E-Mail: mail(at)bad-nauheim-fair-wandeln.de 
    Web: www.bad-nauheim-fair-wandeln.de

    Montag bis Freitag
    10:00 bis 18:30 Uhr

    Samstag
    10:00 bis 16:00 Uhr

    Bitte erfragen Sie telefonisch oder per E-Mail, wann ein Berater vor Ort ist oder vereinbaren Sie einen Termin.


Maßnahmen

Da wir großen Wert darauf legen Sie beim Nutzen unserer Fahrzeuge zu schützen, ändert sich während der Zeiten des Coronavirus einiges an unseren Reinigungen. Wir reinigen die Fahrzeuge öfter und setzen dazu gerade neue Abläufe um. Dabei werden die Außenreinigungen unserer Fahrzeuge auf das nötigste beschränkt. Selbes gilt für die unkritischen Bereiche im Innenraum. Die Kontaktflächen hingegen werden zusätzlich zu einer gründlichen Reinigung desinfiziert. Wir hoffen so, eine möglichst hohe Reinigungsfrequenz zu erreichen, die sehr effizient ist. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.

Außerdem möchten wir Sie dazu aufrufen, sich aktiv selbst zu schützen. Eine Möglichkeit ist bspw. das Benutzen von Handschuhen bzw. Einweghandschuhen während Ihrer Fahrt. Auch gründliches Händewaschen vor und nach einer Fahrt kann helfen, Sie und andere zu schützen. Bitte beachten Sie auch weitere Maßnahmen, die sich in den allgemeinen Hygieneregeln des Robert-Koch-Instituts finden.

Eine wichtige Bitte zum Schluss: Sollte bei Ihnen ein Verdacht auf den Coronavirus entstehen und Sie haben zuvor eines unserer Fahrzeuge genutzt, geben Sie uns umgehend Bescheid, damit wir das Fahrzeug zum Schutz anderer Nutzer unter Quarantäne stellen können.


Aktionen

Der Winter ist zwar vorbei, unser Winterspezialtarif ist es in diesem besonderen Jahr 2020 allerdings noch nicht und wird zum Frühlingsspezialtarif. Für alle Buchungen, die vor dem 01.06.2020 beginnen, vor dem 01.07.2020 enden und länger als 7 Tage sind, können Sie 30% Rabatt auf die Zeitkosten erhalten. Schreiben Sie kurz Ihre Teilnehmernummer und den Buchungszeitraum per E-Mail an rhein-main(at)stadtmobil.de

Um uns zu unterstützen, haben Sie diese weiteren Möglichkeiten:

  • Helft stadtmobil Helfen

    Wir befinden uns in besonderen Zeiten.

    Für viele Fahrten mit unseren stadtmobil-Fahrzeugen besteht aktuell in Coronazeiten kein Bedarf. Sie stehen ungenutzt an den Stationen. Und sie erzielen - und das ist für den Fortbestand von stadtmobil wichtig - keine Umsätze.

    So möchten wir unsere Carsharing-Autos an Stellen zum Einsatz bringen, an denen sie gebraucht werden und Helfen können.

    Unsere stadtmobil-Fahrzeuge können in Coronazeiten Helfen und Eure Unterstützung hilft auch stadtmobil. „Helft stadtmobil“ und „stadtmobil möchte Helfen“ verknüpfen wir zu „Helft stadtmobil Helfen“.

    Wir möchten stadtmobil-Fahrzeuge z.B. Gemeinnützigen Organisationen, die Lieferdienste organisieren, Krankenpfleger*innen, Ärzt*innen oder Arztpraxen zur Verfügung stellen. Dort wo sie wichtige Aufgaben unterstützen.

    Um das hinzubekommen brauchen wir Ihre, Deine Unterstützung!

    Zur Aktion

  • Soli-Fahrzeug buchen

    Um unsere Flotte für tatsächlich notwendige Fahrten aufrechtzuerhalten, haben wir uns entschlossen, virtuelle Soli-Autos an einer virtuellen Soli-Station einzurichten. Zur Buchung finden Sie die Soli-Fahrzeuge an der Station "Soli-Station (Virtuelle Fahrzeuge)" in Frankfurt/Zentrum, die wir speziell für Soli-Buchungen eingerichtet haben. Sie können wie reguläre Carsharing-Autos online von Ihnen gebucht werden. Der Zeitpreis ist Ihr Soli-Beitrag an uns. Er richtet sich nach Ihrem normalen Tarif und der Fahrzeugklasse des Soli-Fahrzeugs. Der km-Preis wird nicht berechnet. Buchen können Sie die Soli-Fahrzeuge auf allen gewohnten Wegen. Wählen Sie einfach einen beliebigen Buchungs-Zeitraum aus, spätester Buchungszeitpunkt für ein Soli-Auto ist der 30. Juni 2020.

  • Stationspatenschaft

    Unsere Stellplatzkosten laufen weiter, auch wenn unsere Autos kaum bewegt werden. Helfen Sie uns, Ihre Lieblingsstationen zu sichern, und zwar als Stationspatin bzw. Stationspate. Eine Patenschaft kostet 30 Euro pro Monat und Stellplatz. Und so geht's: Schreiben Sie uns an rhein-main(at)stadtmobil.de, wie viele Stellplätze Sie an welcher Station für wie viele Monate unterstützen möchten beginnend ab April. Gerade für große Stationen mit vielen Stellplätzen kann es auch mehreren Paten geben.

    Wir möchten die Stationspatenschaft gerne in die jeweiligen Stationsinformationen aufnehmen, nennen Sie uns bitte daher in Ihrer E-Mail neben dem Stationsnamen auch noch den Namen, mit dem wir Sie als Patin oder Paten aufführen dürfen (Vor- und Zuname/ nur Vorname/ Spitzname/ Firmenname/ anonym).

    Als Beispiel:
    Ich möchte zwei Stellplätze an der Station Konrad-Adenauer-Straße in Frankfurt für zwei Monate unterstützen. Tragen Sie als Patennamen bitte "Stephanie" ein.

  • Soli-Grundpreis für 3 Monate

    Unabhängig von Ihrem Tarif: Schreiben Sie uns, mit welchem zusätzlichen monatlichen Soli-Betrag Sie unser Carsharing in den nächsten drei Monaten unterstützen möchten. Wir buchen den gewählten Soli-Betrag jeweils auf den folgenden drei Monatsrechnungen mit ab. PS: Wir haben uns für den festen dreimonatigen Zeitraum entschieden, um den administrativen Aufwand überschaubar zu halten.

    Wenn Sie Ihr CarSharing-Angebot unterstützen möchten geht das einfach per E-Mail an rhein-main(at)stadtmobil.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Unterstützer

Station Unterstützer
Altenhöferallee Thomas G.
Diesterwegstraße Judith
Emmerich-Josef-Straße Wolfgang
Eschersheimer Landstraße Jan
Europa-Allee 140-142 Dominic
Goetheplatz Eva & Matthias
Große Nelkenstraße Klaus
Hermann-Steinhäuser-Straße Thy
Höhenstraße LVG
Im Prüfling anonym
Inheidener-Straße Karen
Konrad-Adenauer-Straße Ralph
Konrad-Adenauer-Straße Eugen Emmerling
Mainzer Landstraße 780 Veronika
Mannheimerstraße Ulis Motorradladen GmbH
Mittlerer Hasenpfad anonym
Nusszeil Angela
Prüfling Christina
Prüfling Henni
Richard-Breitenfeldstraße Anita
Schwabstraße Annette
Schwabstraße anonym
Sprudelhof Christa
Stralsunder Straße Christoph und Veronika
Varrentrappstraße Moni&Rudy
Waldschmidtstraße 6 Webwege
Waldschmidtstraße 6 Monika
Walter-Kolb-Straße Anonym
Walter-Kolb-Straße Ute

Kundenlogin